Skip to main content

Triptis - Deine Zukunft

Liebe Wählerinnen und Wähler,

viele Triptiser kennen mich schon lange. Ich bin hier zur Schule gegangen und aufgewachsen. Seit Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich für Jugend, Sport und Heimatgeschichte.

Ich möchte das volle Potential der Stadt entfalten und Triptis als wichtigen Standort zwischen Gera und Saalfeld etablieren. Nur gemeinsam können wir unsere strategisch gute Lage an der A9 zu einem Standortfaktor ausbauen, von dem Gewerbetreibende, Firmen und Anwohner gleichermaßen profitieren.

Als Schwerpunkte sehe ich die Weiterentwicklung der Infrastruktur, die Steigerung der Lebensqualität, mit besonderem Augenmerk auf junge Familien, das respektvolle Miteinander der Generationen und die Förderung eines vielfältigen Kultur- und Vereinslebens.

Diese und noch viele andere Themen will ich zusammen mit allen Stadtratsfraktionen in den kommenden Jahren mit Augenmaß und Weitsicht in Angriff nehmen, um unvoreingenommen die besten Lösungen zu finden. Mir ist dabei wichtig, dass die Entscheidungsprozesse im Stadtrat nachvollziehbar sind und bei wichtigen Fragen alle Bürger einbezogen werden.

Es braucht neue Ideen, "frischen Wind" und Menschen, die anpacken wollen, um das bis jetzt bereits Geschaffene weiter zu entwickeln und unsere Stadt attraktiver und lebenswerter zu gestalten. Dafür will ich mich mit ganzer Kraft einsetzen. Aus diesem Grund kandidiere ich am 15. April 2018 für das Bürgermeisteramt in unserer Heimatstadt.

Ich stehe für eine bürgernahe, familienfreundliche und gerechte Stadtpolitik mit Liebe zur Stadt Triptis.

Ihr Maik Wolschendorf
Bürgermeisterkandidat Triptis

Aktuelle Pressemeldungen

"Triptis attraktiver für alle Generationen"

Vorstellung des Kandidaten in der Ostthüringer Zeitung (OTZ) / Maik Wolschendorf strebt für Die Linke am 15. April das Amt des Bürgermeisters an Weiterlesen


DIE LINKE.SOK

Feuerwehren erhalten Unterstützung

Land Thüringen stärkt das Ehrenamt der Feuerwehren und unterstützt die Kommunen bei der Ausrüstung und Ausbildung. Weiterlesen


DIE LINKE.SOK

Schulqualität braucht Substanz

So sah es am Schulstandort Triptis vor vier Jahren aus. Die LINKE-Stadtratsfraktion forderte eine Modernisierung.

Regelschule in Schleiz endlich erweitern / Schulstandort Triptis bis zum Schuljahresbeginn fit machen Weiterlesen


Briefwahl - so geht's:

Spätestens bis 25. März 2018 erhalten alle Wahlberechtigten ab 16 Jahren die Wahlbenachrichtigungen für die Wahl der Bürgermeister. Diese Benachrichtigungen beinhalten die Möglichkeit, die Unterlagen für die Briefwahl vom jeweiligen Wahlleiter anzufordern bzw. persönlich in der Stadt bzw. Gemeindeverwaltung abzuholen. Beim persönlichen Abholen kann die Briefwahl gleich vollzogen werden.

 

Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Bürgerbeteiligung

Welche Formen der Beteiligung und Mitbestimmung würden Sie nutzen?